Heimatverein Schwanewede e.V.

Der Spinnkreis



Bild "spinndamen.jpg"



Der Heimatverein Schwanewede sieht seine Aufgabe darin, Sitten und Gebräuche sowie altes Handwerk zu bewahren und der nach­folgenden Generation zugänglich zu machen.

So hatten einige Frauen unseres Vereins die Idee, Schafwolle und Flachs wie in alten Zeiten zu verarbeiten. Zwei alte Webstühle sowie alte und neue Spinnräder stehen uns zur Verfügung.

Schnell fand sich eine interessierte Gruppe von derzeit 15 Frauen zusammen, die sich seit 1999 alle 2 Wochen trifft - zunächst in der "Alten Post" und nun im Küsterhaus.

Aus den Rohprodukten entstehen schöne, vielseitige Gebrauchsartikel aus Wolle und Leinen, die man so nicht im Laden kaufen kann.

Das Interesse an unserem alten Handwerk ist sehr groß. Auf Nachfrage und Einladung haben wir uns in den vergangenen 15 Jahren fast 100 Mal mit unseren Spinnrädern in der Öffentlichkeit vorgestellt und mussten dabei viele Fragen beantworten.

Unser Spinnkreis wird auch weiterhin den schönen Umgang mit Wolle und Flachs in die Öffentlichkeit tragen und damit den Heimatverein in Schwanewedes Umgebung würdig vertreten.


Der Spinnkreis trifft sich vierzehntägig montags um 19.30 Uhr im Küsterhaus.
Interessenten sind herzlich eingeladen!


Die letzten Termine in 2017 vor der Winterpause:

20.11.2017
04.12.2017
18.12.2017

Die Termine im 1. Halbjahr 2018:

12.02.2018
26.02.2018
12.03.2018
26.03.2018
09.04.2018
23.04.2018
07.05.2018
22.05.2018 (!)
04.06.2018
18.06.2018
02.07.2018

Die Termine im 2. Halbjahr 2018:

13.08.2018
27.08.2018
10.09.2018
24.09.2018
08.10.2018
22.10.2018
05.11.2018
19.11.2018
03.12.2018
17.12.2018


Leitung: Kirsten Dost (04209-68971)
spinnkreis@heimatverein-schwanewede.de


09.11.2017
| moziloCMS 1.10.5 | Sitemap | Letzte Änderung: 2018 (19.11.2017, 09:45:39) |